Ein Wochenende zum entspannen, feiern, philosophieren und planen

Jedes halbe Jahr treffen wir uns ein Wochenende lang, um mal fernab von to-do-Listen zu überlegen, was wir so machen, was geiler geht und wie es uns dabei geht. Weil das nicht nur notwendig ist, sondern auch noch spaßig, werden wir dieses Ritual vielleicht bis zum Ende der rehab republic beibehalten. Dieses mal waren wir insgesamt 12 rehaber*innen und ungefähr so schaut das dann immer aus.

rehab republic summer camp 2017

Und was haben wir so gemacht?

  • lecker gegessen – mal wieder vor allem von unseren Foodsavern gerettetes Essen und von unseren Kartoffelkombinatsgenossen mitgebrachtes Gemüse – lecker!
  • uns gefeiert,
  • Sternschnuppen bejubelt,
  • philosophiert und
  • das ein oder andere geplant. Ihr könnt euch schon mal freuen auf mehr kleine Aktionen im nächsten Jahr, auf unser Projekt #einfachmalmachen, und auf gute Laune bei den nächsten Plenen.

Wer auch mal dabei sein mag, schreibt uns einfach und schaut dann am besten mal bei unseren 14-tägigen Plenen vorbei, die immer Dienstags um 19 Uhr im Kreativquartier stattfinden. Das nächste ist kommende Woche, 22.8.!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.