Silent Parade 2017 – am 26. Juni!

Du dachtest es gibt keine männlichen Feen?

Ha! Heute Nacht überzeugen wir Dich vom Gegenteil! Die Guten Feen sind wegen der Buen Vivir Konferenz extra aus Feenomenalien angereist, und legen mit uns die Münchner Innenstadt unter eine dicke Decke Feen-Tanz-Staub.

Von der Alten Kongresshalle bis zum Stachus tanzen wir den Buen-Vivir-Swing und fordern: Ein gutes Leben für alle! Nicht nur für die, die es sich leisten können! Mehr Rechte für die Natur! Jede/r darf durch die Straße tanzen und Feenstaub aufwirbeln!

Aber was ist überhaupt das gute Leben? Die Guten Feen haben Gäste aus aller Welt mitgebracht, mit denen wir uns auf die Suche machen…

Tanzt mit uns durch die Straßen Münchens! Für ein gutes Leben für alle!

Hier kommt ihr zum Facebook-Event.

WANN, WO, WIE:

Montag, 26.06. | Start: 19.00 Uhr | Ende: 22:30
Von der alten Kongresshalle an der Theresienhöhe bis zum Stachus

19 – 20:00 Uhr . LIVE | Shavez und Überraschungs-Brassband
20 – 22:30 Uhr . PARADE | DJ Rupen (Fiesta de Cumbia Infernal)

EINTRITT Keiner, aber bitte 20,-€ Pfand für Funkkopfhörer mitbringen!

Hintergrund

Die Silent Parade 2017 findet im Rahmen der Münchner Buen Vivir Konferenz des Referates für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München statt. Informationen zur Konferenz: www.muenchen.de/buen-vivir-de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.