REHAB FASHION WEEKS

Dieses Jahr bringen wir unser Kleidertausch-Projekt groß raus und organisieren über mehrere Wochen viele verschiedene Veranstaltungen rund um das Thema fashion. Freut euch auf folgende Events:

Samstag, 20. April
Mend in Public Day
Mit diesem weltweiten Aktionstag soll direkt zum Start der Fashion Revolution Week ein Zeichen gegen die allgemeine Wegwerfmentalität im Bereich Kleidung gesetzt werden. Da machen wir natürlich mit, setzen uns in die Fußgängerzone und reparieren dort, wo ständig neue Dinge gekauft werden, alte Kleidung. Hast du Lust mitzumachen? Eine kurze Info an maya@rehab-rebublic.de und du bist dabei!
Von 14 bis 16 Uhr in der Innenstadt

Mittwoch, 24. April, 18-21 Uhr
Kleiderpauschparty mit youngcaritas München
Weil’s im Herbst so schön war, haben wir uns direkt noch einmal mit der Young Caritas zusammengetan, um direkt unter unserem Büro in der Halle 6 Klamotten zu tauschen, statt neu zu kaufen. Bring‘ einfach bis zu 10 gebrauchte, aber noch gut erhaltene Teile mit und tausche sie gegen bis zu 10 neue Teile ein. Wie immer gibt es gute Musik, nette Leute und jede Menge tolle Klamotten, die genau auf dich gewartet haben.
Von 18 bis 21 Uhr im Studio 1 der Halle 6 (Dachauer Straße 112d, EG)

Donnerstag, 2. Mai
Visible Mending mit Hands Gallery
Visible Mending heißt nichts anderes als ’sichtbares Stopfen‘, auch wenn die Bedeutung vielschichtiger ist als die Übersetzung. Mit Visible Mending reparieren wir Löcher in verschiedenen Kleidungsstücken und verhindern so, dass die Kleidung weggeworfen wird. Außerdem üben wir Achtsamkeit und bekämpfen das Streben nach Perfektion, indem wir lernen die Imperfektion zu akzeptieren und in Schönheit zu verwandeln. Du kannst an dem Abend kommen und gehen, wie du möchtest. Bitte melde dich aber zu der Veranstaltung an, da die Teilnehmendenzahl begrenzt ist. Bringe außerdem bitte 1-3 Kleidungsstücke mit, die du reparieren willst. Nadeln, kleine Stoffestücke und Stickgarn könnt Ihr mitbringen, stehen aber auch vor Ort zur Verfügung.
Von 18 bis 21 Uhr in unserem Büro (Dachauer Straße 112d, 1. OG)
Hier geht´s zur Anmeldung.

Donnerstag, 16. Mai
Lieblingskleidung unter der Lupe – Ein Austauschabend rund um die Herstellung unserer Kleidung

An diesem Abend wollen wir in entspannter Atmosphäre genau hinsehen und uns mit Aarti von der Kampagne für Saubere Kleidung über die Herstellung unserer Klamotten und damit verbundenen Auswirkungen auf Mensch und Umwelt, aber natürlich auch über Alternativen austauschen.
Von 18:30 bis 20 Uhr, Ort wird noch bekannt gegeben
Hier geht’s zur Anmeldung.

Samstag, 18. Mai
Gestalte deine Kleidung neu: Aktive Upcycling-Maßnahmen für einen passenden Look!
Mit Stilanalystin Christiane Köferl
Du hast Kleidungsstücke, die nicht richtig passen oder gefallen? Hol dir Tipps und Tricks, um sie mit der Nähmaschine so anzupassen, dass sie perfekt sitzen – genau nach deinem Geschmack. Mach‘ aus einem Kleid einen Rock, nähe ein Shirt enger oder kürze eine Hose. Verändere einen Fleck so kreativ, dass das Teil wieder tragbar wird anstatt es wegzuwerfen.
Trage deinen Teil für mehr Nachhaltigkeit bei, indem du vorhandene Stücke liebst und trägst, ganz in deinem persönlichen Stil. Entdecke Deine Kreativität und gestalte individuelle Schätze. Bring‘ dafür einfach ein paar Kleidungsstücke mit, die du gerne verändern möchtest. Außerdem sind eigene Ideen, Maßband, Schneider-kreide, Schere, Stecknadeln, Nähnadel und Nähgarn sowie Borten, Knöpfe, … praktisch.
Von 10 bis 14 Uhr im Haus der Eigenarbeit (Wörthstraße 42)
Hier geht’s zur Anmeldung.

Samstag, 25. Mai
Kleidung mit Siebdruck einfach selbst bedrucken
Du wolltest schon immer mal Siebdruck ausprobieren? Dann komm zu unserem Siebdruck-Labor. Bring‘ ein Kleidungsstück mit, das du verschönern willst. Wir haben Schablonen mit unseren rehab-Motiven vor Ort, du kannst dir aber auch selbst eine Schablone machen. Wenn du tiefer in das Thema Siebdruck einsteigen willst, kann dir unsere Expertin Neary sogar erklären, wie du deine eigenen Rahmen herstellst.
Von 14 bis 17 Uhr in unserem Büro (Dachauer Straße 112d, 1. OG)
Hier geht’s zur Anmeldung.

Dienstag, 28. Mai
Stilvolle Nachhaltigkeit – Tipps für eine bewusste Garderobenplanung
Mit Stilanalystin Christiane Köferl
Nutze vorhandene Kleidung effektiver anstatt neue zu kaufen! Wie erreichst du maximale Vielfalt durch geschickte Kombinationen? Welche sind deine unverzichtbaren Basics? Wie kannst du eine Capsule Wardrobe umsetzen? Mit weniger im Schrank, aber mehr Auswahl sparst du Zeit und Geld und hast Spaß und Abwechslung. Kennst du deine Lieblingsstücke? Was fehlt dir für individuelle Looks? Und dann statt Fast-Fashion-Konsum bewusst in höherwertige Lieblingsteile investieren oder Kleidung untereinander tauschen. Darum geht es in diesem Vortrag.
Von 18 bis 19:30 Uhr im münchner zukunftssalon (Goethestraße 28)
Hier geht’s zur Anmeldung.

Donnerstag, 30. Mai
Visible Mending auf dem Klimacamp
Weitere Infos folgen

Donnerstag, 13. Juni
Häkeltreff
An diesem Abend ist der Name Programm! Bring‘ einfach deine aktuelle Häkelarbeit mit, ein Projekt das du noch nicht angefangen hast oder gar nichts. Wir haben etwas Wolle und Nadeln dabei. Amelie hilft dir bei Problemen und zeigt dir gerne die ersten Schritte beim Häkeln. Für alle Häkel-Fans und Neulinge!
Von 19 bis 21 Uhr in unserem Büro (Dachauer Straße 112d, 1. OG)
Hier geht’s zur Anmeldung.

Freitag, 14. Juni
Batikparty

Batiken macht Spaß – und Dreck. Wenn du Lust auf viele verschiedene Farben und ein bisschen Inspiration hast und dich gerne mit anderen dabei austauschen willst, dann komm vorbei! Unsere entspannte After-Work-Party findet draußen statt (wenn es nicht regnet). Es gibt Musik, Getränke und alles, was du zum Batiken brauchst. Bring‘ einfach ein oder mehrere Teile mit, die du batiken willst.
Von 17 bis 22 Uhr im Kreativquartier am Leonrodplatz
Hier geht’s zur Anmeldung.

Samstag, 15. Juni
Upcycling mit dem Team WIEDER:FAIR:WENDEN

Kreativ, nachhaltig und individuell!
Du möchtest deine Kleidung aufwerten, anstatt sie wegzuwerfen? Dann komm zu unserem Upcycling Workshop! Wir gestalten einzigartige Modelle. Entwerfe und nähe dein eigenes Kleidungsstück aus den gebrauchten Textilien wie Stoffhosen, Jeans und Kleidern oder arbeite sie um. Lerne Upcycling und Nachhaltigkeit kennen, entdecke deine kreative Seite und trage so zur Kreislaufwirtschaft bei.
Von 13 bis 16 Uhr bei WIEDER:FAIR:WENDEN (Herzogspitalstraße 7)
Hier geht’s zur Anmeldung.

Die Veranstaltungsreihe findet mit freundlicher Unterstützung der Bürgerstiftung München statt.