Unser Projekt „Einmal ohne, bitte“ startet erste Crowdfunding-Kampagne

Startschuss Crowdfunding

Wir haben Energie und Ideen ohne Ende, um der Verpackungsmüll-Flut ein Ende zu setzen. Nach einer erfolgreichen Pilotphase mit bereits über 340 teilnehmenden Lebensmittelbetrieben in München wollen wir nun mit unserer Crowdfunding-Kampagne verpackungsfreies Einkaufen für jede*n möglich machen. Wir sammeln finanzielle Unterstützung, um den Aufbau eines deutschlandweiten Netzwerkes zu finanzieren und mit „Einmal ohne, bitte“ das müllfreie Einkaufen in weiteren Städten und Kommunen zu fördern.

Unterstütze uns dabei, etwas gegen die Plastikflut zu tun! Denn wir sind überzeugt: der beste Verpackungsmüll ist der, der erst gar nicht entsteht.

Schau gerne bei www.startnext.com/einmalohnebitte vorbei, wir freuen uns auf deine Unterstützung – egal ob du spendest, ein Dankeschön ergatterst  oder die Seite in deinem Freundeskreis teilst. Gemeinsam machen wir Deutschland ein Stück verpackungsfreier!

Falls du noch jemanden kennst der Infos aus erster Hand zur Kampagne gebrauchen könnte, am Dienstag, den 29.Oktober, schalten wir ab 19 Uhr bei Instagram  für eine Q&A Runde live. Hier findest du uns auf Instagram und hier auf Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.