Ich – Wir – Alle machen Zukunftsmusik

Hast du den Überblick über die vielen Herausforderungen in der Welt verloren und suchst nach Lösungsansätzen?
Dann lass uns Zukunftsmusik machen!

Allein die Zusammenhänge der aktuellen sozial-ökologischen Herausforderungen zu verstehen ist oft sehr komplex und nicht selten befällt uns auf der Suche nach den Wurzeln allen Übels Ratlosigkeit ob der eigenen Handlungsspielräume. Deshalb wollen wir uns diesen Themen gemeinsam annähern und herausfinden, wie wir selbst wirksam werden können.

In zwei digitalen Workshops beschäftigen wir uns mit aktuellen sozial-ökologischen Herausforderungen, möglichen Lösungsansätzen und individuellen Handlungsspielräumen. Dabei beleuchten wir drei Ebenen (die gesellschaftliche Ebene, die Ebene des eigenen Umfelds und die Ebene des Individuums) und diskutieren gemeinsam über Lösungsansätze. Dieser Workshop zielt auf Interaktivität, gegenseitige Inspiration, partizipatives Lernen, Empowerment und Selbstreflexion ab.

Also komm! Lass uns Zukunftsmusik machen!!!

Wann?

Der erste Workshop findet am Samstag, den 28.11. von 14 bis 18 Uhr statt. Der zweite Workshop folgt dann am Sonntag, den 29.11. von 09 bis 13 Uhr. Die Workshops bauen aufeinander auf, deshalb ist die Teilnahme an beiden Terminen gewünscht und sinnvoll, aber nicht zwingend notwendig.

Wo?

Die Workshops finden via Zoom statt. Die Zugangsdaten verschicken wir ein paar Tage vor den Workshops.

Anmeldung

Anmelden könnt ihr euch via eventbrite. Bitte beachtet: Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 17 begrenzt.

Kosten

Dank einer Förderung von Engagement Global mit Mitteln des BMZ können wir den Workshop kostenlos anbieten.

Weitere Infos zum Workshop findet ihr auf eventbrite und hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.