Johanna Koch

Wupperin & Referentin Schulprojekte

Johanna hat Ethnologie studiert… und abgeschlossen! Das liegt vielleicht nicht zuletzt daran, dass sie für ihre Masterforschung („Verortungen im Alter(n) – eine empirisiche Rekonstruktion von Altersbildern aus Sicht der Bewohner*innen eines Altenheims“) konsequenterweise auch gleich mal in ein Altenheim eingezogen ist. Dort hat sie nicht nur Kraft-Balance-Training gemacht, sondern auch aus erster Hand gesehen, wie wertvoll Gemeinschaft im Alter ist. Und wer jetzt denkt: „Ethnologiestudenten, die fahren doch am Schluss Taxi…“ – Johanna arbeitet bei der Stadt Dachau, steckt dort ihre Mitmenschen mit ihrer guten Laune an und entwirft geile Integrationskonzepte. Ach ja, und sie wohnt wieder in ihrer WG.

Bei rehab republic spinnt sie gerne Ideen rund um ein plastikfreies Leben. Dabei baut sie nicht nur ihre Malkenntnisse aus, sondern verbindet auch strukturierte Projektarbeit mit dem ein oder anderen Bürotänzchen. Wer wuppt muss nämlich auch abzappeln! Außerdem gibt sie Workshops an Schulen.

Kontakt: johanna@rehab-republic.de