Laura Zwick

Koordinationsmeisterei

Laura studierte VWL an der LMU und ist erst letztes Jahr auf den Nachhaltigkeitszug aufgesprungen. Seitdem ist sie jedoch mit Leidenschaft nach ihrem Motto „ganz oder gar nicht“ dabei, anderen Scheuklappenträgern Nachhaltigkeit näher zu bringen. Später möchte Laura als umweltbewusste VWLerin am liebsten uns allen das Leben versüßen, indem sie das gesamte Wirtschaftssystem nach dem Donut-Prinzip umkrempelt. Wenn sie mal nicht in ihrer Idealismuswolke schwebt, hängt sie an der Kletterwand oder auf dem Fußballplatz rum. Und getreu nach dem Prinzip „mehr ist mehr“ leitet sie als Teil einer katholischen Pfarrjugend auch noch eine wöchentliche Jugendgruppe und verschiedene Freizeitfahrten.

Im Februar hat sich Laura kurzerhand entschlossen Teil der rehab Steuerzentrale, auch Koordinationsteam genannt, zu werden, wo sie sich ab sofort mit Lea um die Projektbetreuung, Kommunikation und sonstige Orga kümmern wird. Um zu zeigen, dass man auch in der Idealismuswolke #einfachmalambodenbleiben kann, ist die außerdem dieses Jahr beim Projekt zu weniger fliegen bzw. nachhaltiger reisen am Start. Als generelles Gute-Laune-Paket wird sie außerdem für das Spaßprogramm außerhalb der Projekte zuständig sein.

Kontakt: laura.z@rehab-republic.de