Petra Serbin

Multimediales Kommunikationstalent

Petra, die liebend gerne kocht und Backen hasst, ist Video und TV Producerin im Sportbereich, wo sie Spitzensportler wahlweise auf Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch oder Slowakisch rund um den Globus begleitet und porträtiert. Abseits des Platzes sind diese, nicht mehr nach Atem, Fassung und sorgfältig ausgesuchten Worten ringend, faszinierende Menschen, die Petra – eine überzeugte Macherin – stetig inspirieren. Neues zu lernen treibt die Sportjournalistin, für die Zuschauen beim Sport nur die halbe Miete ist, wahnsinnig an. Deshalb büffelt sie – neben ihren vielen sportlichen Hobbies wie Mittelstreckenlauf, Kugelstoß, In der Isar Schwimmen und Youtube-Gymnastik – fleißig an ihrem Bachelor für Umweltwissenschaften im Fernstudium.

Angefangen als Instagram Content Creator und Starfotografin für „Einmal ohne, bitte“ verbindet sie bei rehab ihre Wissbegierde für nachhaltige Themen und ihre multimedialen Talente mit spielerischer Leichtigkeit. Denn beim inhaltlichen und visuellen Gestalten fühlt sich Petra wie ein Kind im Lego-Paradies – kein Wunder also, dass wir sie bei rehab vor allem hinter der Kamera und hinter ihrem Laptop im kreativen Flow vorfinden, wo sie einen Shortcut nach dem nächsten in die Tasten haut, und sie uns im Anschluss mit kurzweiligen, vor Tatendrang nur so strotzenden, Clips und Behind The Scenes-Videos fürs #einfachmalmachen begeistert.

Kontakt: petra.serbin@einmalohnebitte.de